Tumedei und die  Gulf Rubber Group verarbeiten eine große Auswahl von Elastomeren, thermoplastischen Gummis (TPR) und technischen Thermoplasten. Unsere erfahrenen Chemie-Ingenieure können Sie über die für Ihre Anwendung geeigneten Werkstoffe beraten. Zu den derzeit verwendeten Werkstoffen zählen:

GUMMI-POLYMERE:

  • Naturgummi und Polyisopren (NR)
  • Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR)
  • Nitril (NBR)
  • Ethylen-Propylen-Dien-Monomer (EDPM)
  • Neopren (CR)
  • Polyacrylat (ACM)
  • Hydriertes Nitril (HNBR)
  • Silikon (VQM)
  • Fluorsilikon (FMQ)
  • Fluorelastomer (FKM)
  • Epichlorhydrin (ECO)
  • Polyurethan (AU)

THERMOPLASTISCHE WERKSTOFFE:

  • Polyurethan (PU)
  • Santopren
  • Polycarbonat
  • Kraton
  • Geolast
  • PEX – vernetztes Polyethylen (Solvay)
  • Acetal – Polyoxymethyl (Delrin, Ultrafom , Hostaform)
  • Nylon – Polyamid (Zytel, Ultramid , Technyl)
  • Noryl – Polyphenylen-Oxid (Sabic)
  • PPA – Polypthalamid (Grivory , Amodel , Zytel HTN)
  • Ultem – Polyetherimid (Sabic)
  • PSU – Polysulfon (Udel)
  • PPSU – Polyphenylsulfon (Radel)

GEWEBEWERKSTOFFE  (Gewirke oder Gewebe für die Herstellung von verstärkten Membranen):

  • Polyester-Gewebe
  • Polyamid-Gewebe
  • Nomex-Gewebe
  • Kevlar-Gewebe
  • Carbonfaser-Gewebe
  • Glasfaser-Gewebe

Trinkwasser-Zulassungen

Tumedei und die  Gulf Rubber Group haben viele Elastomere und thermoplastische Werkstoffe für den Einsatz in Trinkwasser entwickelt.

Heute kann das Unternehmen eine breit gefächerte Auswahl an Verbundstoffen liefern, die Trinkwasser-Zulassungen in Europa, Süd-Ost-Asien und den Vereinigten Staaten besitzen. Wir können einen  Werkstoff liefern, der den Trinkwasseranforderungen in den verschiedenen Ländern entspricht und so die Auswahl und den Warenbestand für Hersteller von Erzeugnissen wie Ventilen, Pumpen und viele Arten von Armaturen vereinfachen.

Zu den derzeitigen Zulassungen zählen (jedoch nicht darauf beschränkt):

  • WRAS, WRC & BS6920 (Großbritannien)
  • KTW (Deutschland) & W270
  • AFNOR ACS (Frankreich)
  • NSF61 (USA)
  • AS4020 (Australien & Neuseeland)

Zu den derzeit zugelassenen Werkstoffen zählen folgende in einer großen Auswahl von Härten:

  • EPDM
  • Nitril (NBR)
  • Silikon (VQM)
  • Naturgummi (NR)
  • Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR)
  • Fluorelastomer (FKM)
  • Acetal
  • Polyolefin